NCT Schloss Schoenbrunn SanierungNCT Swarovski Kristallwelten 1995NCT Trockenlegung Landesmuseum NoeTop Feuchtigkeits und TemperaturüberwachungssystemNCT Post Industriezentrum AbdichtungWestbahnhof NCT SanierungHamamTop Beton Stein ZiegelimpraegnierungNCT Poolabdichtung und SanierungTop flash Zum schwarzen Kameel3NCT Kellerbau und SanierungTop NCT FassadenplattenRestaurant Zum Schwarzen Kameel
NCT Schloss Schoenbrunn Sanierung
NCT Swarovski Kristallwelten 1995
NCT Trockenlegung Landesmuseum Noe
Top Feuchtigkeits und Temperaturüberwachungssystem
NCT Post Industriezentrum Abdichtung
Westbahnhof NCT Sanierung
Hamam
Top Beton Stein Ziegelimpraegnierung
NCT Poolabdichtung und Sanierung
Top flash Zum schwarzen Kameel3
NCT Kellerbau und Sanierung
Top NCT Fassadenplatten
Restaurant Zum Schwarzen Kameel

Das von uns patentierte NCT-Verfahren basiert auf Kristallisierung von Wasser und Kalk in der Mauer - auch von Ziegel, Zement, Verputz, Beton, Stein etc. möglich. Dabei wird das Wasser, der Kalk, etwas Salz sowie der Stickstoff und CO2 mittels NCT-Katalysator chemisch gebunden.

NCT ist einzige Technologie, die Mauer nicht schadet, das Schimmel, Wasserkapillarwirkung und Wärmebrücke sowie das Wasserleck auf natürliche Weise in stand setzt (bei gleichzeitiger Mauerverstärkung).

Dabei werden die Ursachen (Mauer-Wasseraufnahmefähigkeit und Korrosion) und nicht nur die Symptomen (feuchter Putz, Salzausblühungen) endgültig behoben.

Der Mauer wird mittels NCT verdichtet. Dieser Verdichtungsprozess funktioniert in feuchten mineralischen Untergrund. Die nun neue Struktur hält einem Wasserdruck von ca. 60 m Wassersäule im Falle einer Ziegelmauer und bis 140 m Wassersäule im Falle einer Betonmauer stand.

NCT-Leistung unterscheidet sich von Mittbewerbern, durch die Eignung sowohl für Beton, aber auch für Ziegel und Steinmauern; Produktzusammensetzung aus lokalen Mineralien (ohne organische Bindemitteln und Silikone); eigene Igel-Kristallformen; fachliches Denkmalschutz-Wissen; langjährige Ortspraxis, Ausführung durch das eigene NCT-Fachpersonal und ein unabhängiges Feuchtigkeitsüberwachungssystem.

 

Auf einen Blick:

1. NCT-Mineralien verwenden die vorhandene Feuchtigkeit und kristallisieren sie. Dadurch werden die mikroskopisch kleinen Hohlräume ähnlich einem schnell wachsenden Tropfstein von allen Seiten her gefüllt.

2. Erhöhung der Festigkeit durch erneute Reaktion („Rehydration") und Entstehen einer einheitlichen, wasserundurchlässigen Struktur aus Mauer und Verputz. Ähnlich dem Dichtbeton aber Dampfdiffusions offen.

3. Als einziger verändert dieser auf natürliche Art, die Struktur von Beton, Mörteln und Mauer.

4. Dauerhaft, rein ökologisch, anorganische Zusammensetzung, verhindert den Pilzbefall.

5. 30 Jahre Garantie.

6. HomeClimaControl – Feuchtigkeits- und Temperaturüberwachungssystem (je nach Wunsch wird ein unabhängiges Feuchtigkeitsüberwachungssystem eingebaut).

 


Bodome & NCT Group GmbH für Produktentwicklung und Dienstleistung des Jahres ausgezeichnet.

Kreativ in die Zukunft 2014:

Wirtschaftskammer NÖ zeichnet die innovativsten Projekte der Sparte Gewerbe und Handwerk aus. 

Kategorie Produktentwicklung und Dienstleistung:

Bodome & NCT Group GmbH aus Brunn am Gebirge

NCT - Natural Crystallisation  Technology

Mit der Natural Crystallisation Technology - NCT – wird ein Kristallbildungskatalysator-Bindemittel für Baustoffe auf rein mineralischer Basis hergestellt, bei dem die Struktur von Beton und Ziegelmauer auf natürliche Weise verändert wird. Mit dem Effekt, dass die Dichte, der Druck- und die Biegefestigkeit der Materialien erhöht, die Frost- und Verschleißbeständigkeit verbessert und die Bodenhaftung optimiert wird. Zusätzlich entsteht verminderte Wasseraufnahmefähigkeit und –durchlässigkeit sowie eine statische Mauerverbesserung.

Urkunde Produktentwicklung und Dienstleistung des Jahres 2014 für das Produkt "Dauerhaftes und chemiefreies Bauen und Sanieren". (PDF-Datei)

  

 


NCT präsentiert seine chemiefreien Produkte in der Baumesse Lanzendorf am 22.05.2014

Viele positive Eindrücke und zahlreiche neue Erkenntnisse: Das haben die Teilnehmer der Baumesse Lanzendorf mit nach Haus gebracht. Festgestellt wurde, dass die österreichische Bauwirtschaft äußerst positiv in die Zukunft blickt: Denn allein im Großraum Wien wird es heuer rund 14.400 Baustellen und Aufgrabungen im Sommer geben. Aufgrund dieses Bau-Booms hatte die AS Baustoffe - Baumesse, die Branchen-Fachmesse in Niederösterreich, heuer wieder einen besonderen Stellenwert.

Folgende Themen wurden behandelt:

- Baumaterial ohne Chemie

- Dauerhafte Trockenlegung und Abdichtung

- Organische und monolithische Häuser

- Bauchemie und Bauschutz

- Dächer, Wände, Fassaden aus Beton

- Projektierung und Organisierung

 

mehr...
Bogdan Pisarek

Ing. Bogdan Pisarek